Belletrist - abgeleitet von Belletristik

Allgemein

Kategorien

Ich nenne eine Kategorie "Kollegen", da das Wort Kollege nichts anderes bedeutet als Berufsgenosse/ der, der dasselbe macht.

Ich gehöre nicht zu den gelisteten Bestsellern, aber ich will schreiben. Von daher finde ich,dass das so passt.

Ihr/Euer Belletrist

10.12.06 18:51, kommentieren

Am Anfang war das Wort...

Guten Tag liebe Leser!

Hiermit eröffne ich heute meinen Autoren-blog. Nach der Erstellung und ein paar nun eingefügten Links zu den Themen Literatur, Autoren und Verlage möchte ich jetzt natürlich auch den eigentlich Weblog eröffnen.

Wie sie schon im Beginn in der Über-Seite gelesen haben, werden hier nur Posts zu meinen Bemühungen als Autor Platz finden. Momentan habe ich schon mehrere Gedichte und Texte geschrieben und habe vor kurzem begonnen mir Gedanken über vier Romane zu machen. Das Ergebnis wird dann wohl zu einem Grossteil in der Belletrisitk anzusiedeln sein. Bis dahin wollen wir aber nichts überstützen und wohl überlegt in die Handlung einsteigen. Das erste Exposé ist auch schon fast fertig. Bei den restlichen drei steht bisher die Idee und der Verlauf. Auch für Kurzgeschichten habe ich Interesse, allerdings schreibe ich nichts einfach so. Irgendwann habe ich eine Idee und entweder es wird ein Gedicht oder ein Roman oder eine Kurzgeschichte usw. Aber das zeigt sich dann.

Veröffentlichungen werden Sie hier kaum finden. Sollten offizielle Veröffentlichungen vorliegen, informiere ich sie jedoch selbstverständlich über Verlag, Titel und ISBN. Auch an kleinen Abstechern in meine Texte soll es nicht fehlen, jedoch immer in geringen Dosen.

Ansonsten freue ich mich, sie als Leser zu haben!

Ihr/Euer Belletrist

1 Kommentar 10.12.06 18:29, kommentieren